Sportler unterstützen Dorfbibliothek Tombola-Erlös kommt Bibliothek zugute Neuer Fußboden zur Feier zum zehnjährigen Bestehen 2016

Volksstimme Stendal, 20.02.2015 von Doreen Schulze

Mit einer Spende unterstützt der Sportverein Möringen die Dorfbibliothek in Möringen.
Die Spende stammt aus einem Tombola-Erlös. Die Bücherei, untergebracht in einem Raum des Jugendklubs, soll davon einen neuen Fußboden erhalten.

Möringen  Seit knapp neun Jahren verwaltet Tom Weber ehrenamtlich die Dorfbibliothek in Möringen. Über 2000 Bücher sind in den Regalen in einem kleinen Raum untergebracht. Der Bestand umfasst Biographien und Romane ebenso wie Kinderbücher und Bildbände. Der 28-Jährige, der mit einer Behinderung lebt, möchte im nächsten Jahr das zehnjährige Bestehen der Bücherei feiern. Bis dahin ist aber noch einiges zu tun. „Ich möchte einen neuen Fußboden in der Bibliothek verlegen lassen. Und auch der Tresen mit dem Computer soll einen neuen Platz bekommen“, erzählt der ehrenamtliche Bibliothekar. Derzeit sitzt der Rollstuhlfahrer mit dem Rücken zur Eingangstür. Das gefällt Tom Weber nicht. Er möchte die Möglichkeit haben, sofort Blickkontakt mit den Büchereinutzern aufnehmen zu können, wenn diese den Raum betreten.

„Wir erfahren viel Unterstützung von unseren Sponsoren. Nun wollen wir auch einmal etwas zurückgeben“.

Gerd Greczmiel, SV-Vorstandsmitglied

Unterstützung erhielt die Dorfbibliothek nun vom Sportverein (SV) Möringen. Der Vereinsvorstand ließ der Dorfbibliothek eine Spende zukommen. Das Spendengeld stammt aus dem Erlös der Tombola, die der Sportverein bei seiner Weihnachtsfeier organisierte. „Unser Verein ist auf Sponsoren angewiesen. Wir erfahren viel Unterstützung von unseren Sponsoren. Nun wollen wir auch einmal etwas zurückgeben“, erklärt Gerd Greczmiel, des Sportvereins. Gemeinsam mit dem Schatzmeister des SV Lutz Beier überreichte er vor wenigen Tagen Tom Weber die Spende. „Uns ist es wichtig, dass wir Akteure aus Möringen damit unterstützen“, erläutert Greczmiel. „Damit wird der neue Fußboden wohl verlegt werden können“, freut sich Weber. Nun ist allerdings noch tatkräftige Unterstützung gefragt. Mit seiner Bücherei hat Weber schon einiges aufgebaut. 2008 entwickelte er das Konzept des mobilen Bücherdienstes per Pendeltasche. Vor allem älteren Menschen, Menschen mit Handicap oder Menschen, die nicht mobil sind, nutzen dieses Angebot. Derzeit befindet sich ein Online-Bücherdienst im Aufbau. Einen Wunsch hat Weber allerdings noch „Ich hoffe, der Jugendklub bekommt eine Rampe, so dass ich barrierefrei in die Bücherei komme“.

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen, Kritik, wollen Sie Bücher spenden, oder anderweitig helfen?

Dann treten Sie gerne mit uns in Kontakt.

Adresse

Möringer Dorfstraße 47
39576 Stendal OT Möringen

Öffnungszeien

Montag : 16:30 - 18:00
Donnerstag : 16:30 - 19:00

Kontakt

0172 / 36 84 00 6
toms-buechertraum@web.de